top of page

Garantiert echte Iris Fotografie - willkommen beim Original.

  • Ist ein Iris Fotoshooting schädlich?
    Nein, absolut nicht. Unsere Methode ist komplett unbedenklich und schadet den Augen nicht. Wir empfehlen jedoch Personen mit Epilepsie vorgängig mit dem Arzt absprechen bzgl. der Empfindlichkeit, wenn ein Blitz zum Einsatz kommt. Man kann es vergleichen mit einem "normalen" Fotoshooting im Fotostudio.
  • Kann man tatsächlich anhand der Iris die komplette Gesundheit lesen?
    Ja und Nein! Das ist ein Thema, wo sich die Geister scheiden. Fragt man konservative Schulmediziner*innen, heisst die Antwort meistens "Nein!" (vermutlich, weil dieses Thema in der Ausbildung nie behandelt wurde). Aufgeschlossenere Schulmediziner*innen kann dies mit einem deutlichen "Ja!" beantworten, da schliesslich auch Akupunktur und Fussreflexzone auf der ähnlichen Basis aufbauen. Da wir selber aber keine Mediziner*innen sind und eigentlich "nur" für die unglaublich schönen und einzigartigen Fotos da sind, können wir aus unserer Sicht die Frage so nicht final beantworten. Wir glauben jedoch daran. Ein klares Ja, weil: Eine Irisdiagnose eine Jahrhunderte alte Methode ist, die Gesundheit der Menschen in den Augen zu lesen. Ursprünglich aus der traditionell chinesischen Medizin (TCM) entstanden, haben wir hier in der Schweiz mittlerweile viele gute und seriöse Iridologinnen und Iridologen. Anhand der vorhandenen Meridian-Punkte in der Iris bzw. in den Iriden kann eine Diagnose erstellt werden. Eine seriöse Diagnose, bei der die der Trefferquote entsprechend hoch ist, kann man nur machen, wenn man beide Iriden (Sympathikus und Parasympathikus) analysieren kann. Zudem ist die Sklera (der weisse Bereich im Auge) ebenfalls von Vorteil. Also abschliessend kann man sagen, dass man mit einem einzelnen Bild der Iris nicht wirklich viel lesen kann, was "Hand und Fuss" hat und wir selber können und wollen es nicht lesen. Trotzdem gibt es ein paar Dinge, die Euch beim Besuch in unseren Fotostudio faszinieren wird. Ohne dass wir uns kennen oder länger miteinander zu tun haben, können wir Dir schon ein paar Dinge über Dich und Dein Wesen verraten 😀 Du darfst gespannt sein!
  • Kann man Euch auch ausserhalb des Iris-Fotostudios buchen?
    Natürlich! Iris-Fotoshooting on Tour! Du kannst uns für Messen, Events, Hochzeiten, bei Euch zu Hause, im Office oder für Vorträge buchen. Das durften wir schon einige Male machen (sei es für Privat oder für Geschäfte). Dazu nimm am Besten mit unserem Iris Fotostudio in Luzern telefonisch Kontakt auf unter 041 449 05 57 oder schreib uns eine E-Mail. Dann können wir dies am einfachsten koordinieren.
  • Wie buche ich 3, 5 oder 6 Personen und was kostet es?
    Um es möglichst einfach zu halten auf der Webseite und im Buchungsprogramm, haben wir die häufigsten Konstellationen zusammengestellt. In unserem Buchungstool kannst Du die gewünschte Anzahl Personen auswählen und entsprechend wird Dir die Zeit für die Anzahl gewünschter Personen bei uns blockiert. Solltet Ihr mehr als 6 Personen sein, buche trotzdem für 6 Personen, erwähne es jedoch in der Buchung, damit man nötigenfalls manuelle im Hintergrund die Zeit anpassen kann oder Euch allenfalls auch kontaktieren könnte. Alle Preise findest Du unter der Seite Preise & Angebot Wähle Deinen gewünschten Standort aus und buche Deinen Wunschtermin.
  • Was kostet ein Iris Fotoshooting?
    Auf der Seite Preise & Angebot findest Du alle Preise für Fotoshootings und Vergrösserungen. Schau mal vorbei.
  • Kann ich mit Kontaktlinsen das Iris-Fotoshooting machen?
    Grundsätzlich wäre es möglich, aber besser wäre es, wenn Du schon mit der Brille zum Iris-Fotoshooting kommst. Wenn das nicht möglich ist, dann nimm bitte eine Aufbewahrungsbox für Deine Kontaktlinsen. Kontaklinsenflüssigkeit nicht vergessen. Wir haben zwar alles vor Ort, aber wenn Du Dein Material dabei hast, ist es grundsätzlich immer besser und hygienischer.
  • Wieso sieht meine Iris auf dem Foto anders aus, als ich "echt"?
    Die Irisfotografie ist eine Markofotografie. Das heisst, wir fotografieren die Iris mit ganz kleinem Abstand. Dabei sieht man natürlich Einzelheiten, die mit einem grösseren Abstand gar nicht sichtbar sind. Wenn Du die Farbe Deiner Iris meinst: Wir Menschen sind ein Reflektionskörper, das heisst, wir brauchen Licht, dass auf uns auftrifft, damit wir entsprechend etwas reflektieren können. Vielleicht ist Dir auch schon aufgefallen, dass Deine Augen im Sommer anders wirken als im Winter oder dass Deine Iris im Badezimmer vor dem Spiegel (Neon- oder LED-Licht) ebenfalls anders aussieht. Wir reflektieren gewisse Pigmente je nach Licht ein wenig anders. Das "ein wenig anders" ist jedoch ziemlich gravierend. Unsere Augen sind meist eine Mischform aus diversen Pigmenten und deren verschiedenen Stufungen. Wir arbeiten mit kalibrierten Geräten und fotografieren so Deine Iris entsprechend neutral. Das neutrale kann dann in Deiner Wahrnehmung unterschiedlich aussehen. Am Iris - Fotoshooting selbst erzählen wir Dir noch mehr dazu.
  • Habe einen Gutschein - kann ich den überall einlösen?
    Hast Du den Gutschein bei uns bestellt? Wenn Du den Gutschein von jemanden von uns direkt gekauft hast (Aargau, Basel, Chur, Luzern, Seeland, Romandie, Zürich), dann kannst Du den Gutschein bei allen von uns einlösen. Hast Du den Gutschein von einem unserer Partner? Wenn Du den Gutschein auf einem Geschenk-Portal gekauft oder geschenkt bekommen hast, dann schau bitte genau auf den Gutschein und gehe so vor, wie es auf dem Gutschein steht, bevor Du einen Termin bei uns buchst. Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann rufe uns kurz an oder schreibe uns eine Email.
  • Wieso kostet die volle Auflösung zusätzlich?
    Mit den CHF 180.- pro Datei bezahlst Du natürlich nicht "nur" die bessere Auflösung. Du kaufst damit das Vervielfältigungsrecht und das uneingeschränkte Nutzungsrecht. Mit der Datei darfst Du entsprechend dann nicht nur Vergrösserungen nach bestellen, sondern darfst es entsprechend Verwenden für was auch immer Du möchtest. (Logo, Autofolierung, bedruckte Küchenrückwande etc.) Wenn Du eine Vergrösserung bei uns bestellst, verwenden wir natürlich die volle Auflösung, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Hier haben wir Dir ein kleines Beispiel gemacht, damit Du den Unterschied zwischen der vollen Auflösung und der kleinen Auflösung siehst.
  • Ab welchem Alter kann man ein Iris-Fotoshooting machen?
    Die Frage wurde berechtigterweise schon sehr oft von Familien gefragt. Das ist ganz unterschiedlich, je nachdem wie "ruhig" Dein Kind schon alleine sitzen kann. Für ein Kind unter 4 Jahren ist es fast nicht möglich mehr als 1 Minute komplett ruhig auf einem Stuhl zu sitzen. Vor allem weiss es ja nicht wirklich, wozu dies denn gut sein soll ;-) Da kennst Du Dein Kind natürlich am Besten. Grundsätzlich kannst Du Deine Tochter/Dein Sohn zum Iris-Fotoshooting mitnehmen, es ist kein fixes Alter von unserer Seite her vorgegeben. Wir können dafür jedoch die Verantwortung nicht übernehmen. Wir hatten schon 4 jährige Kids, die ein Iris Fotoshooting von ca. 7 Min ohne grosse Probleme machen konnten und das Ergebnis perfekt war, aber auch schon 10jährige, die Hummeln im Hintern hatten und es fast unmöglich war ein gutes Bild hinzubekommen. Unsere Empfehlung ist jedoch ein Alter von 7 Jahren. Tipp: Versuche doch mal vor der definitiven Iris Fotoshooting Buchung von Deinem Kind ein Iris Foto mit dem Handy zu machen. Wenn es so lange stillhält, bis Du ein einigermassen gutes Resultat erzielen kannst, dann wird es das bei uns ganz sicher auch schaffen. Hier gehts zur Buchung.
  • Kann man auch mit Katzen und Hunde ein Iris Fotoshooting machen?
    Wir von iris-foto-schweiz sind alle sehr grosse Tierfreunde. Fast alle von uns haben entweder Katzen 🐈 oder Hunde 🐕 Zuhause und ja, es sind vollwertige Familienmitglieder. Glaubt uns, wenn es möglich wäre, dann wären wir die ersten, die ein solches Bild Zuhause hätten. Da wir wirklich die echte Iris fotografieren und keine "Fake" - Irisfotografie betreiben, ist es zur Zeit leider nicht möglich, die Iris Eurer Haustiere zu fotografieren. Denn diese müssten mehr als eine Minute stillhalten können. Sollten wir eine Methode finden, welche das Tier nicht "stresst" und entsprechend eine tierfreundliche Methode entwickeln, werden wir dies natürlich sehr prägnant auf der Webseite publizieren.
  • Kann man ein Iris Fotoshooting mit einem Baby machen?
    Nein, dies ist nicht möglich. Für die echte Irisfotografie muss man selber sitzen können und ca. 7-8 Minuten geduldig in die Kamera schauen.
  • Was ist ein "Clash"?
    Wir bezeichnen so die "Explosion" bzw. den Zusammenstoss zweier oder mehrerer Iriden. Für uns sieht die Iris irgendwie aus, wie ein Planet - eine eigene Welt. Wenn zwei Planeten bzw. Sterne fusionieren und zu einem werden, nennt sich dies Supernova. Da wir aber "Clash" irgendwie cooler finden, haben wir es so benannt ;-) Ein Iris-Clash wird jedesmal ganz anders, da eine einzelne Iris schon absolut einzigartig ist - die Kombination von 2 Iriden ist entsprechend einzigartig hoch 2. Deshalb wird jeder Clash auch ein wenig anders, aber jedesmal mega schön! Da ein Clash ein Mehraufwand ist, wird dieser auch separat berechnet und kostet ab CHF 100.-
  • Ist im Fotoshooting Preis ein Bild dabei?
    Öfters bekommen wir die Frage, was denn alles dabei ist. Nun, da wir alle unterschiedlich sind und individuelle Wünsche haben, würde ein "all inklusive Paket" nie für alle passen. Im Iris Fotoshooting Preis ist kein physisches Bild inkludiert. Inbegriffen ist eine digitale Datei in der Grösse 720x720px - diese reicht für alle Bereiche in Socia-Media, Handyhintergrundbild, Whats-App Profilbild usw. In der Preisliste, welche zum Download bereit steht, ist es nochmals genauer beschrieben.
  • Wie gross sind die digitalen Daten?
    Du bekommst Dein Iris Bild in einer Grösse von 720x720 Pixel - dies reicht in der Regel für alles was mit dem Internet zu tun hat. Auch für ein kleines Fotoalbum wird es reichen. Wenn Du die volle Auflösung möchtest, gibt's diese optional für CHF 180.-, dafür erhälst Du dann auch ca. 7000x7000 Pixel inklusive Nutzungsrechte und Vervielfältigungsrechte. Den Vergleich haben wir hier nochmals.
  • Kann ich auch so Schmettleringe, Namen und Herzen etc. haben?
    Du hast dies in einer Werbung auf Social Media oder bei einem unserer Marktbegleiter gesehen. Naja, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Wir finden es ehrlich gesagt eher...wie sollen wir das nun diplomatisch korrekt aussprechen..."Semi-optimal". Es wäre wahrscheinlich das Gleiche, wenn Du in einer richtig guten italienischen Trattoria nach Pizza Hawaii fragen würdest. Um die Frage jedoch zu beantworten: Möglich ist grundsätzlich alles.
bottom of page